Meine Bücher und Geschichten

Da ich sehr gerne Geschichten und Gedichte schreibe werde ich hier ab und an etwas einstellen. Beizeiten werden Leseproben von meinen Büchern folgen- Feedback ist immer erwünscht.

Bücher

Josette Saint-Claire ist anders als ihre Mitmenschen. Auf den ersten Blick wirkt sie wie alle anderen, doch unter ihrer verkleidung und einer Tonne Make-Up verbirgt sie ihren Albinokörper.  Sie hat bereits als Kind schon erfahren müssen, dass andere Menschen sie fürchten. Denn sie sieht nicht nur anders aus, sie hat auch Kräfte, die sie zu mehr als einer Aussenseiterin machen. Nach dem Tod ihrer Mutter zieht sie um, ein weiteres Versteckspiel. Doch Darkwood ist anders. Sie lernt andere Menschen kennen, die ebenfalls vollkommen unglaubliche Gaben besitzen und Wesen, von denen sie einst gedacht hatte sie wären nur Mythen und Sagen entsprungen.
Ihr Leben beginnt ihr Spaß zu machen, sie hat zum ersten Mal Freunde, die zu ihr stehen- Selene, die Dinge mit ihrem bloßen Willen bewegen kann und Will, der Werwolf.
Doch Darkwood hält noch ganz andere Probleme für Josette bereit.

Teil 1 – beendet
Teil 2 – angefangen

Rhound droht die endgültige Verwüstung durch die Feuerdrachen. Immer unkontrollierter plündern sie die Dörfer. Dann verschwindet bei einem Angriff Prinzessin Alamea, die zukünftige Braut des Prinzen. Der König beschließt zusammen mit den Anführern der anderen Völker eine kleine Truppe auszuschicken, um die Prinzessin zu suchen und wenn möglich das Drachenproblem zu lösen.
Doch statt des Hauptmannes zieht sein jüngerer Bruder los, zusammen mit den Gesandten der anderen Völker: Die Zwergin Tessa, der Schattenzwerg Malik, der Elf Linus und Roxana, die Nachwuchsmagierin der Menschen. Er zieht die Wanderin zur Hilfe, eine geheimnisvolle Elfenfrau, die allein mit ihrem riesigen Schattentiger Myrnin am Rande eines Waldes wohnt. Sie schließt sich der Gruppe an und gemeinsam machen sie sich auf einen unbekannten Weg.

-angefangen-

Samielle Ebon, genannt Sam, ist die leicht reizbare Nachfolgerin ihres Onkels, Leiter der hiesigen Unterwelt-Security, bei dem sie den Großteil ihrer Kindheit verbracht hat, nachdem ihre Eltern ermordet wurden.
Zusammen mit ihrem Team, bestehend aus der Telepathin Stella, ihrem Freund Bear, einem schweigsamen Tiermenschen und dem Halbdämon Peter lösen sie Verbrechen, die durch Unterweltler verursacht werden und stellen diese. Sie sind Polizei, Anwalt, Detektiv und Kopfgeldjäger in einem.
An ihrem Geburtstag taucht der Dämon auf, der ihr als Kind nach dem Überfall auf sie und ihre Eltern das Leben gerettet hatte. Er will bezahlt werden und nimmt sie in seinen Dienst.
Durch ihn erfährt sie, dass sie einem alten Geschlecht der Dämonenjäger entstammt- doch das ist nicht alles. In ihr schlummert eine Dämonenessenz, etwas, das sie  zu ihrem eigenen Feind macht.
Zu allem Überfluss verschwindet ihr Onkel und hinterlässt ihr  Hinweise und  ein großes Geheimnis, etwas dass sie schützen muss.

-angefangen-

Lyaenaia Fivain Vannaketh. Das ist der Name, den ihr die Druidin gab.
Lyaenaia lebt im Dorf der schwimmenden Inseln unter den Wasserelfen, doch sie gehört einfach nicht dort hin. Sie beherrscht die einfachsten Wasserzauber nur mit Mühe und kann nicht so gut schwimmen wie sie es können sollte.
Ihr auffallendes Äußeres macht sie ebenfalls schnell zum Ziel für das Gespött der anderen.  Die Druidin und ihre Mutter sind alles was sie hat, bis ihre Mutter ihrer Krankheit erliegt. Sie hinterlässt Lyaenaia ein schwert und Schmuck aus Metall, Dinge die auf der schwimmenden Insel verboten sind.
Dann bricht sie eine der wichtigsten Regeln- sie verlässt den Fluss, um einer verletzten Jägerin zu helfen- und muss das Dorf verlassen.
Es ist das beste was ihr passieren konnte, denn die Druidin nimmt sie auf, um sie zu ihrer Nachfolgerin auszubilden.
Auch, wenn sie dort ebenfalls nicht so erfolgreich ist wie sein sollte, macht es ihr Spaß. Sie besitzt wilde Magie.  Nicht an ein einzelnes Element gebunden, doch dafür unbeherrschbar und somit gefährlich.
Bis wilde Kreaturen die Länder überfallen. Das schwimmende Dorf fällt und die Druidin mit ihm.
Lyaeneia wird von ihrer wilden Magie gerettet. Sie  wird von den Jägern aufgenommen und sieht sich erneut einem ganz anderen Leben gegenüber.

-angefangen-


2 Antworten to “Meine Bücher und Geschichten”

  1. Liebes, wo bekommt man deine Bücher? Haben maaag!

  2. *lach* noch nirgendwo.. muss die scheissteile erstmal fertig stellen bzw Bloody White ist fertig, aber noch nicht komplett abgetippt …ächz.
    Ich sag dir Bescheid wenn sie abgetippt sind.. brauch dann ja eh Probeleser(innen) 😀
    Ich hab vor zumindest Bloody White mal an nen Verlag oder so zu schicken.
    Wer weiss, vllt werd ich ja Autorin 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: